SIGE-Koordination

 

SIGE-Koordination:

Wir weisen darauf hin, dass seit dem 1. Juli 1998 aufgrund der Baustellenverordnung auf Baustellen, auf denen Beschäftigte mehrerer Arbeitgeber tätig werden, ein Sicherheits- und Gesundheitskoordinator die Bauarbeiten begleiten muss.

Die Erfüllung der Anforderungen aus der Baustellenverordnung ist prinzipiell Pflicht des Bauherrn, der diese Aufgabe wiederum an einen geeigneten Dritten durch Beauftragung übertragen kann.

 

 

[Architektur ist] Harmonie und Einklang aller Teile, die so erreicht wird, dass nichts weggenommen, zugefügt oder verändert werden könnte, ohne das Ganze zu zerstören. (Leon Battista Alberti)